Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Qualit├Ątssicherung

Kinder sollen neue Erfahrungen mit sich und ihren Fähigkeiten machen, damit sie Erfahrungen in einen sinnvollen Bezug zu ihrer eigenen Weltwahrnehmung setzen können und Freude an der Aktivität haben.


Wir unterstützen und fördern die Kinder in ihrer geistigen, seelischen und körperlichen Entwicklung und führen sie an den christlichen Glauben heran.

 

Oder der wie es der Gesetzgeber nennt:

Der Förderauftrag umfasst Erziehung, Bildung und Betreuung des Kindes und bezieht sich auf die soziale, emotionale, körperliche und geistige Entwicklung des Kindes. Es schließt die Vermittlung orientierender Werte und Regeln ein. Die Förderung soll sich am Alter und Entwicklungsstand, den sprachlichen und sonstigen Fähigkeiten, an der Lebenssituation sowie den Interessen und Bedürfnissen des einzelnen Kindes orientieren.


Um die Qualität der pädagogischen Arbeit kontinuierlich zu sichern, befindet sich die Kita in einem Qualitätsentwicklungsprozess (IQUE) zum Thema:

Bildungsprozesse in evangelischen Kindertagesstätten - Vermittlung von Bildung und Werten auf der Grundlage des christlichen Glaubens.

6 Leitsätze tragen unsere Arbeit mit den Kindern:

  1. Wir ermutigen jedes Kind, Selbstvertrauen weiterzuentwickeln und tragfähige Beziehungen zu anderen Kindern und  Erwachsenen zu gestalten.
  2. Wir unterstützen und fördern jedes Kind in seiner sprachlichen Entwicklung, wecken seine Freude an der Kommunikation und ermutigen es, sich auf vielfältige Art und Weise auszudrücken.
  3. Wir bieten den Kindern vielfältige Anregungen zur Bewegung und Sinneswahrnehmung und ermutigen sie, mit Spaß und Freude ihren Körper in individuellen Herausforderungen zu erfahren.   
  4. Wir erweitern den Erfahrungshorizont der Kinder, suchen vielfältige Lernorte auf und ermöglichen anregende Begegnungen auch innerhalb der Kita durch die Einbeziehung der Kompetenzen von Eltern und Anderen.             
  5. Wir unterstützen den Selbstbildungsprozess jedes Kindes und fordern es heraus, die Welt zu erkunden.        
  6. Wir gestalten für die Kinder und mit ihnen zusammen eine lernfreundliche Umgebung, die sie anregt, eigene Vorstellungen und Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen.