Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Raumgestaltung

Für die Kinder sind die Räume unserer Krippe ein wichtiger Ort des täglichen Lebens, Lachens und Lernens, in denen sie eine große Zeit des Tages verbringen. Weil Kinder die Welt über ihren Körper und ihre Sinne erfahren, brauchen sie eine „sinnliche“ Umgebung. Sie sind mit allem Notwendigen ausgestattet, um ihre Umwelt neugierig zu erforschen, ihre Körperkräfte zu üben und ihre Geschicklichkeit zu entwickeln. Sie brauchen Räume und Materialien, die ihnen dies ermöglichen.

 

Unsere Räume sind nach dem Hamburger Raumgestaltungskonzept ausgestattet, welches sich als praktischer Teil eines Bildungskonzeptes der frühen Kindheit versteht, das die Bedeutung der Selbstbildungsprozesse von Kindern betont.

 

Die Räume tragen der Lust der Kinder an der Bewegung Rechnung,je nach Alter und Entwicklungsstand. Sie haben zum Beispiel jederzeit die Möglichkeit, sich hochzuziehen, an einer Art Geländer entlang zu laufen, etwas zu schieben, hoch und runter, rein und raus zu krabbeln, Treppen hinauf und wieder herunter zu steigen und zwischendurch auf einer zweiten Ebene zu verweilen, von der aus sie einen ganz anderen Überblick haben.